Muddis zweite Garde wird 6. bei Weltgeisterschaften in Emden

Am Wochenende erreichte Muddis zweite Garde bei den Weltgeisterschaften in Emden einen guten 6. Platz (12 Teilnehmer). Das erste Spiel gegen die Bats aus Osnabrück ging zwar deutlich verloren (13:3), aber im weiteren Turnierverlauf war eine deutlich Steigerung zu erkennen. Gegen die Endzonies aus Rostock gelang ein 6:6 und gegen die Friesengeister aus Emden gewann DMB mit 6:2. Das vierte Gruppenspiel gegen den späteren Turnierdritten, die Bonsais aus Bonn, endete 7:7. Im letzten Gruppenspiel gab es gegen die DiscOS (auch Osnabrück) nichts zu holen (8:14). Im ersten Platzierungsspiel zeigten die Bremen was sie können und fegten Torpedo Phönix aus Dortmund mit 15:3 vom Platz. Im Spiel um Platz 5 ging es dann wieder gegen die DiscOS. Mit verbesserter Taktik gelang es, das Spiel bis kurz vor Schluss ausgeglichen zu halten. Das glücklichere Ende hatten aber wieder die Osnabrücker (8:10). Der 6. Platz ist dennoch ein guter Erfolg! Für Vera, Jan und Moritz war es das erste Turnier! Die „erfahrenen“ Muddis sind stolz auf euch! Weiter so!

Der Turniersieg ging an die Sunblocker aus Oldenburg, die im Finale knapp die Farmers aus Lüneburg schlugen. Glückwunsch an unsere Nachbarn!

No comments yet.

Leave a comment