DMB belegt den dritten Platz in Lübeck und wird Sechster in Osnabrück

Die bisher erfolgreiche Hallensaison der Bremer geht auch im neuen Jahr erfreulich weiter. Am 16./17. Januar belegte DMB den dritten Platz in Lübeck. Nur das Halbfinale gegen die Fischbees aus Hamburg ging verloren. In der Vorrunde und Zwischenrunde konnten alle Spiele gewonnen werden (gg. Lüneburg, Greifswald, Blue Flippers und Rostock). Im Spiel um Platz drei siegte DMB erneut gegen die Flippers (11:9). Turniersieger wurden die Hamburger. Danke an Lübeck für ein sehr schönes Turnier!

Beim Eintagesturnier am 23. Januar in Osnabrück belegten die Müdder den sechsten Platz. Wie in Lübeck gingen 12 Teams an den Start. In der Vorrunde gewann DMB gegen Sean’s Sheep, die Friesengeister und die zweite Mannschaft des Gastgebers aus Osnabrück (UFO). Niederlagen gab es gegen Münster und den späteren Turniersieger Glorious 5. In den Platzierungsspielen gewann DMB gegen Dortmund und verlor gegen Wuppertal. Auch das Turnier in Osnabrück war klasse organisiert und die Müdder fühlten sich sehr wohl. Vielen Dank UFO!

No comments yet.

Leave a comment